START MENÜ BLÄTTERN TWEET
EMAIL KONTAKT

Günstig Möbelwagen mieten – je nach Mobiliar das passende Fahrzeug finden

Umzug-Marktplatz: Günstig Möbelwagen mieten – je nach Mobiliar das passende Fahrzeug finden

Welche Eigenschaften hat ein Möbelwagen?



Ein Möbelwagen kann sowohl ein LKW oder ein Kastenfahrzeug sein, dass zu einem Transport von Mobiliar genutzt wird. Gerade für einen Umzug eigenen sich diese Autotypen, wobei es darauf ankommt, wie viel Gegenstände zu verstauen sind. Wer ein Kastenfahrzeug als Möbelwagen nutzen will, sollte wissen, dass dieses eine fest umschlossene Ladefläche hat im Gegensatz zu manchem LKW. Der Laderaum ist mit dem Führerhaus verbunden. Auch Autovermietungen bieten oftmals diese Möbelwagen, wie beispielsweise den Sprinter, an, die von Personen mit einem Führerschein der Klasse B gefahren werden können. Bis in die 70er Jahre war auch noch bei LKWs, die vor allem als Möbelwagen genutzt wurden, keine Abtrennung zwischen Laderaum und Fahrerhaus vorhanden. Seit es kippbare Fahrhäuser gibt, werden LKWs nicht mehr als Kastenfahrzeug gebaut.
Alle Möbelwagen 3,5t, die ein Ladevolumen von mehr als 3,5t zGG aufweisen, fallen unter die Kategorie eines Lastkraftwagens.

Möbelwagen mit 7,5 Tonnen mieten



Fällt der Umzug in einer größeren Dimension aus, so kann ein LKW 7,5t als Möbelwagen für den Transport des Mobiliars genutzt werden. Diese können bei Umzugsfirmen nur mit Fahrern gemietet werden, da ein LKW-Führerschein von Nöten ist – es sei denn, man besitzt einen Führerschein dieser Klasse. Wer noch nicht ganz sicher ist, welche Größe das gemietete Fahrzeug haben muss, der kann mittels eines sogenannten Umzugsrechners bzw. Umzugsgutliste seinen individuellen Kapazitätenbedarf ausrechnen lassen. Diese Rechner werden vor allem auf Onlineportalen von Autovermietungen bzw. Umzugsportalen bereit gestellt. Aus einer Maske kann ausgewählt werden, welche Möbel in die neue Wohnung mitgenommen werden sollen und der Rechner ermittelt die Kubikmeter, damit dann der richtige Möbelwagen ausgewählt werden kann. Bei der Berechnung sollte aber beachtet werden, dass sperriges Mobiliar wie zum Beispiel eine Eckbank mehr Platz einnimmt als ihre eigentliche Größe, so dass immer ein paar Kubikmeter an Platz dazu gerechnet werden sollten. Denn wer einen zu kleinen Möbelwagen auswählt, hat mehr Arbeit und muss das Auto auch für einen längeren Zeitraum mieten, als eigentlich angedacht ist.

Gleich Fahrzeug für Ihren Umzug reservieren oder über Preise informieren.

Umzugsratgeber zum Umzug

Umzugsratger - Tipps vom Umzugsprofi Damit Ihr Umzugstag schadenfrei und sorgenfrei über die Bühne geht, gibt es hier die besten Umzugstipps vom Umzugsfachmann.

Bleiben Sie am Ball

Newsletter vom Umzugsnetzwerk anfordern





Newsletter können Sie jederzeit abmelden.

Umzugsangebote vergleichen


Informationen über Bundesländer und Stadtstaaten in Deutschland
Freistaat Sachsen | Berlin | Thüringen | Hamburg | Baden-Württemberg | Bayern | Brandenburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Freie Hansestadt Bremen